OptiGrill Fehler & Probleme beheben

Dein Tefal OptiGrill funktioniert nicht wie gewünscht oder scheint defekt zu sein? Hier findest du einige bekannte OptiGrill Fehler und die zugehörigen Lösungen, mit denen du die Probleme beheben kannst. Die Informationen auf dieser Seite stammen aus offiziellen Bedienungsanleitungen oder Online-FAQs von Tefal und sind damit absolut vertrauenswürdig.

Wenn die hier genannten Lösungen zur Fehlerbehebung nicht helfen oder dein Problem nicht aufgelistet ist, wende dich am besten an den Tefal-Kundendienst vor Ort. Weitere Informationen zum Kundenservice von Tefal findest du hier: Tefal Garantie und Servicepartner

Bekannte OptiGrill Fehler & Lösungen

OptiGrill funktioniert nicht

Problem

Der OptiGrill funktioniert nicht.

Mögliche Ursache

  1. Die Steckdose funktioniert nicht ordnungsgemäß.
  2. Das Gerät ist defekt.

Lösung

  1. Schließe zur Überprüfung der Steckdose ein anderes elektrisches Gerät an die Steckdose an und prüfe, ob das funktioniert.
  2. Funktioniert das Gerät dann immer noch nicht, bringe den OptiGrill zur Reparatur. Du solltest nicht versuchen, das Gerät eigenständig auseinander zu bauen und zu reparieren.

OptiGrill schaltet sich aus

Problem

Der OptiGrill schaltet sich während des Aufheiz- oder Garvorgangs von alleine aus.

Mögliche Ursache

  1. Das Gerät war während des Garens zu lange geöffnet, weshalb der Sicherheitsmodus aktiviert wurde.
  2. Das Gerät war nach dem Aufheizvorgang oder dem Warmhaltevorgang zu lange nicht in Betrieb.

Lösung

  1. Den Netzstecker ziehen und 2-3 Minuten warten. Dann den Vorgang erneut starten.
  2. Grundsätzlich gilt: Das Gerät möglichst schnell öffnen und schließen, dann tritt das Problem gar nicht erst auf.

OptiGrill qualmt während er aufheizt

Problem

Nachdem das Programm gewählt wurde und sich der OptiGrill in der Aufheiz-Phase befindet, entwickelt sich starker Rauch.

Mögliche Ursache

  1. Die Grillplatten wurden nicht richtig gereinigt und es befinden sich noch Speise- und/oder Ölreste auf dem Grill.

Lösung

  1. Achte darauf, dass die Grillplatten vor der Benutzung komplett sauber sind.
  2. Bei hartnäckigen Verschmutzungen legst du die Grillplatten am besten eine halbe Stunde in heißes Wasser mit fettlösendem Spülmittel ein. Danach reinigst du sie mit einer Spülbürste und gibst sie ggf. noch in die Spülmaschine.
  3. Weitere Tipps zur Reinigung findest du hier: Tefal OptiGrill reinigen

Grillvorgang startet nicht

Problem

Nach dem Aufheizen, Hineinlegen des Grillguts und Schließen des Deckels bleibt die Anzeige violett und der Garvorgang startet nicht.

Mögliche Ursache

  1. Das Grillgut ist dicker als 4 cm.
  2. Das Grillgut wurde nicht erkannt, weil es zu dünn (< 4 mm) ist. Dadurch funktioniert die Automatik nicht.
  3. Der Grill wurde nicht vollständig geöffnet, um das Grillgut hinein zu legen.

Lösung

  1. Grillgut dünner zuschneiden, damit es weniger als 4 cm dick ist.
  2. Ist das Grillgut zu dünn und wurde nicht erkannt, einfach die “OK”-Taste drücken, dann startet der Garvorgang.
  3. Den Deckel des Grills einmal vollständig öffnen und dann wieder schließen.

Der Grillzyklus wurde gestoppt

Problem

Der OptiGrill schaltet sich nach dem 1. Grillvorgang aus.

Mögliche Ursache

  1. Der Deckel war länger als eine Minute geöffnet.

Lösung

  1. Den Deckel nach der Entnahme des Grillguts immer schließen, wenn du noch weitere Grilldurchgänge durchführen möchstest.
  2. Wurde der Grillzyklus gestoppt, nimm das Gerät für ca. 3 Minuten vom Strom, und starte dann den Grillvorgang von Neuem.

Fleisch/Steak wird nicht braun

Problem

Beim Grillen im OptiGrill werden Fleisch/Steaks nicht richtig braun.

Mögliche Ursache

  1. Falsches Grill-Programm ausgewählt.
  2. Austretende Flüssigkeit kann nicht richtig ablaufen.

Lösung

  1. Korrektes Grill-Programm auswählen.
  2. Darauf achten, dass der OptiGrill auf einer ebenen Fläche (und somit leicht nach vorne geneigt) steht.
  3. Darüber hinaus kannst du die Grillplatten vor dem Einlegen des Fleischs mit etwas Öl einstreichen oder besprühen.
  4. Bei den Elite-Modellen kannst du zusätzlich den Boost-Modus aktivieren.

Lichtindikator blinkt weiß

Problem

Der Lichtindikator am OptiGrill blinkt weiß, die Programm-Tasten blinken und der Piepton setzt aus.

Mögliche Ursache

  1. Geräte-Ausfall
  2. Gerät wurde in zu kalter Umgebung verwendet.

Lösung

  • Netzstecker ziehen, Gerät direkt wieder anschließen und den Aufheizvorgang starten.

Lichtindikator bleibt lila

Problem

Der Lichtindikator am OptiGrill hört nicht auf, lila zu leuchten, obwohl Grillgut auf den Grillplatten liegt und der Deckel geschlossen wurde.

Mögliche Ursache

  • Der Deckel wurde vor dem Einlegen des Grillguts nicht komplett geöffnet.

Lösung

  • Achte darauf, beim Einlegen von Grillgut den Deckel des OptiGrill immer vollständig zu öffnen, ansonsten erkennt er nicht, dass ein Grillvorgang gestartet werden soll.
  • Tritt das Problem auf, öffne den Deckel des OptiGrills vollständig, schließe ihn wieder und starte den Grillvorgang mit Druck auf “OK”.

OptiGrill schaltet automatisch in den Manuellen Modus

Problem

Der OptiGrill schaltet nach der Inbetriebnahme automatisch in den Manuellen Modus.

Mögliche Ursache

  1. Die Heizplatten sind nicht ordnungsgemäß verankert und die Speisen können daher von den Sensoren nicht richtig erkannt werden.
  2. Du hast den Grillvorgang ohne vorheriges Aufheizen gestartet.

Lösung

  1. Gerät ausschalten und abkühlen lassen. Danach die Heizplatten richtig einsetzen und Grillvorgang erneut starten.
  2. Gerät ausschalten, Grillgut vom Gerät nehmen und Deckel schließen. OptiGrill wieder einschalten, Programm auswählen und bestätigen. Dann das Ende der Aufheizphase abwarten.

OptiGrill schaltet sich im Manuellen Modus automatisch aus

Problem

Während des Grillens im Manuellen Modus schaltet sich das Gerät aus.

Mögliche Ursache

  • Die Garzeit hat 30 Minuten überschritten.

Lösung

  • Ein-/Aus-Taste drücken und den Manuellen Modus erneut starten.

Falsche Sprache beim OptiGrill Elite (XL)

Problem

Das Menüfeld auf dem Bildschirm des OptiGrill Elite (XL) wird in falscher Sprache angezeigt.

Mögliche Ursache

  • Bei der Ersteinrichtung wurde die falsche Sprache ausgewählt.
  • Die Sprache war bereits falsch voreingestellt.

Lösung

  • Die Sprache des OptiGrill Elite lässt sich leicht einstellen bzw. ändern: Direkt nach dem Einschalten des OptiGrills auf das “Gefriergut”-Symbol ❄️ tippen. Dann kann die richtige Sprache ausgewählt werden.

OptiGrill Fehler nicht behoben? Hier gibt’s weitere Hilfe!

Hilfe in der Community

In der Community kannst du deinen Problem schildern und nachsehen, ob dieser Fehler dort schon mal gelöst wurde: Hilfe-Forum

Offizielle OptiGrill Bedienungsanleitungen von Tefal

Dein Problem wurde nicht gelöst oder der Fehler ist hier nicht aufgelistet? Schlage in der Bedienungsanleitung deines OptiGrills nach, eventuell gibt es dort nochmal spezielle Möglichkeiten zur Behebung der OptiGrill Fehler.

Hier habe ich dir das jeweilige PDF von der Tefal-Website verlinkt:

Tefal Kundendienst

Lässt sich dort auch nichts finden, wendest du dich am besten an den Tefal-Kundendienst vor Ort. Weitere Informationen zum Kundenservice von Tefal findest du hier: https://www.tefal.de/kundendienst/garantie-und-servicepartner

Tefal OptiGrill Reset durchführen

Achtung: Die Durchführung eines OptiGrill Reset erfolgt auf eigene Gefahr. Ich empfehle dir, zunächst mit dem Tefal Kundendienst über deinen OptiGrill Fehler bzw. das Problem zu sprechen. Diese Anleitung gilt nicht für den OptiGrill Elite.

Tefal OptiGrill resetten (GC702D, GC705D, GC712D, GC716D, GC730D, GC7148)

  1. OptiGrill an den Strom anschließen.
  2. Die 3 Programm-Knöpfe Burger + Fisch + Manuell gleichzeitig drücken, bis der Steak-Programm-Knopf 3x blinkt und dann durchgehend rot leuchtet.
  3. Deckel des OptiGrills öffnen und einen 2-3 Zentimeter dicken Gegenstand (z.B. einen Holzlöffel) auf die untere Grillplatte legen.
  4. Deckel wieder schließen und den Programm-Knopf Steak drücken – dieser sollte 3x blinken und dann wieder durchgehend rot leuchten.
  5. Deckel öffnen, Gegenstand aus dem Grill holen, Deckel schließen, OptiGrill vom Strom nehmen.
  6. OptiGrill wieder an den Strom anschließen.
  7. Die 3 Programm-Knöpfe Burger + Geflügel + Manuell gleichzeitig drücken, bis der OptiGrill piepst und der Lichtindikator blau leuchtet.
  8. Deckel des OptiGrills öffnen, das Licht sollte nun ausgehen.
  9. Wieder einen 2-3 Zentimeter dicken Gegenstand auf die untere Grillplatte legen und den Deckel schließen.
  10. Nach 2-3 Sekunden sollte der OptiGrill piepsen und der Lichtindikator grün leuchten.
  11. Den Deckel öffnen. Der OptiGrill sollte erneut piepsen und der Lichtindikator nun rot leuchten.
  12. Gegenstand aus dem Grill holen und den Deckel schließen.
  13. Den Einschalten-Knopf 3x drücken, der Lichtindikator sollte je 1x Gelb, Orange und Rot leuchten.
  14. OptiGrill vom Strom nehmen. Fertig 😊

Tefal OptiGrill XL resetten (GC722D, GC724D)

  1. OptiGrill XL an den Strom anschließen.
  2. Die 3 Programm-Knöpfe Burger + Geflügel + Meeresfrüchte gleichzeitig drücken, bis der Fisch-Programm-Knopf 3x blinkt und dann durchgehend rot leuchtet.
  3. Deckel des OptiGrills öffnen und einen 2-3 Zentimeter dicken Gegenstand (z.B. einen Holzlöffel) auf die untere Grillplatte legen.
  4. Deckel wieder schließen und den Programm-Knopf Fisch drücken – dieser sollte 3x blinken und dann wieder durchgehend rot leuchten.
  5. Deckel öffnen, Gegenstand aus dem Grill holen, Deckel schließen, OptiGrill vom Strom nehmen.
  6. OptiGrill wieder an den Strom anschließen.
  7. Die 3 Programm-Knöpfe Burger + Steak + Meeresfrüchte gleichzeitig drücken, bis der OptiGrill piepst und der Lichtindikator blau leuchtet.
  8. Deckel des OptiGrills öffnen, das Licht sollte nun ausgehen.
  9. Wieder einen 2-3 Zentimeter dicken Gegenstand auf die untere Grillplatte legen und den Deckel schließen.
  10. Nach 2-3 Sekunden sollte der OptiGrill piepsen und der Lichtindikator grün leuchten.
  11. Den Deckel öffnen. Der OptiGrill sollte erneut piepsen und der Lichtindikator nun rot leuchten.
  12. Gegenstand aus dem Grill holen und den Deckel schließen.
  13. Den Einschalten-Knopf 3x drücken, der Lichtindikator sollte je 1x Gelb, Orange und Rot leuchten.
  14. OptiGrill vom Strom nehmen. Fertig 😊
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden