OptiGrill Rezept Italienischer Gefluegelburger

Italienischer Geflügelburger

Noch kein Konto? Registriere dich kostenlos

Eine Mischung aus Caesar Salad & Burger? Klingt gut, dachte ich mir und habe mich daran versucht: Herausgekommen ist ein leckerer italienischer Geflügelburger. Als Burger Bun würde ich beim nächsten Mal wahrscheinlich eher ein Ciabatta-Brötchen nehmen, aber das kann man ja sowieso gut variieren. Probier einfach aus, wie es dir am besten schmeckt!
Anstatt Geflügelhackfleisch kannst du natürlich auch gegrillte Hähnchen- bzw. Putenbrust als Pattie verwenden.
Vorbereitung 15 Min.
Grillen/Backen 8 Min.
Gesamt 23 Min.
Portionen 2
Kalorien/Portion 702 kcal

Zutaten
  

Für die Patties

  • 300 g Putenhackfleisch
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Paniermehl
  • 1 Zwiebel klein
  • 1 TL Geflügel Gewürzsalz
  • 1 TL Pfeffer

Für die Burger

  • 2 Brioche Buns oder Ciabatta-Brötchen
  • 20 g Parmesan
  • 1 Tomate
  • Salat
  • 2 TL Remoulade

Zubereitung
 

  • OptiGrill einschalten, das “Geflügel”-Programm auswählen, “OK” drücken und OptiGrill vorheizen lassen. Beim OptiGrill Elite wahlweise den Boost-Modus aktivieren.
  • Währenddessen die Zwiebel fein schneiden und mit Geflügel-Hackfleisch, Eigelb, Paniermehl und Gewürzen in einer Schüssel vermengen.
    Putenhackfleisch
  • Die Hackfleisch-Masse halbieren und mit einer Burgerpresse (ggf. vorher mit etwas Öl einsprühen) zu zwei Patties formen.
    Wichtig: Achte darauf, dass die Patties gleich dick sind, damit sie später auf dem Grill gleichmäßig gegrillt werden.
    Gefluegelburger Patties selber machen
  • Die Burger Patties auf den aufgeheizten Grill legen und mit Schließen des Deckels den Grillvorgang starten.
    Gefluegel Burger Patties grillen
  • Während das Fleisch im Grill ist, die Burger Buns toasten. Salat und Tomate waschen und die Tomate in Scheiben schneiden. Parmesan in feine Scheiben schneiden.
    Parmesan duenne Scheiben schneiden
  • Sobald die Patties bis zur Farbe Rot gegrillt sind, kannst du das Fleisch vom Grill nehmen.
    Gegrillte Gefluegel Patties
  • Das untere Burger Bun mit Salat und Tomaten-Scheiben belegen. Gegrilltes Geflügel-Pattie darauf legen und mit Parmesan belegen. Oberes Bun mit Remoulade bestreichen und zuklappen – fertig ist dein italienischer Geflügelburger!
    Burger italienischer Art belegen

Guten Appetit! 😋

Bewerte das Rezept

4.4 (5 Bewertungen)

OptiGrill Rezeptbuch

Eine große Auswahl von OptiGrill Rezepten findest du in meinem Rezeptbuch:

Nährwerte

Nährwertangaben
Italienischer Geflügelburger
Menge je Portion
Kalorien
702
% des Tagesbedarfs*
Fett
 
31
g
48
%
Gesättigte Fettsäuren
 
15
g
94
%
Cholesterol
 
332
mg
111
%
Natrium
 
1897
mg
82
%
Kalium
 
723
mg
21
%
Kohlenhydrate
 
55
g
18
%
Ballaststoffe
 
2
g
8
%
Zucker
 
5
g
6
%
Eiweiß
 
53
g
106
%
Vitamin A
 
1705
IU
34
%
Vitamin C
 
17
mg
21
%
Calcium
 
215
mg
22
%
Eisen
 
3
mg
17
%
* Basierend auf einer empfohlenen täglichen Energiezufuhr von 2000 kcal.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italienisch
Keyword Fleisch

Infos & Tipps zum OptiGrill

Neu in der OptiGrill-Welt? In diesen Ratgebern erfährst du alles rund um den Kontaktgrill von Tefal:

Tipps für Einsteiger OptiGrill Modelle OptiGrill Zubehör Grill-Programme

Diese Produkte helfen bei der Zubereitung

Hier findest du Küchenzubehör, das dir beim Zubereiten der Burger hilft.

Letzte Aktualisierung am 4.08.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung