Kontaktgrill Rezept Kartoffel Puffer

Kartoffelpuffer

Noch kein Konto? Registriere dich kostenlos

Kartoffelpuffer – ein echter Klassiker der deutschen Küche! Auch im OptiGrill lassen sich leckere Reibekuchen super einfach zubereiten  – und du brauchst dafür sogar nur 5 Zutaten. Aus Kartoffeln, Mehl, Eiern und Zwiebel bereitet ihr den Puffer-Teig zu, etwas Öl sorgt dann für knusprig braune Kartoffelpuffer vom Kontaktgrill.
Lust auf etwas Abwechslung? Dann probier doch mal die Zucchini-Puffer oder die Kürbis-Kartoffel-Puffer.
4.5
Vegetarisch
Vegetarisch
Badge Naehrwerte 331 kcal
Badge Zubereitungszeit 35 Min.

Zutaten

Portionen: 4
  • 800 g Kartoffeln vorwiegend festkochend
  • 80 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
Vorbereitung 20 Min.
Grillen / Backen 15 Min.
Gesamt 35 Min.

Zubereitung
 

  • Kartoffeln reiben
    Kartoffeln schälen, waschen und dann mit einer Küchenmaschine oder einer Gemüsereibe fein reiben.
  • Optional: Geriebene Kartoffeln in ein sauberes Geschirrtuch oder in ein Sieb geben und die Flüssigkeit ausdrücken. Dann läuft später beim Grillen weniger Flüssigkeit aus.
  • Zwiebeln klein hacken
    Zwiebel schälen und klein hacken.
  • Zutaten Kartoffel Puffer vermengen
    Kartoffeln, Zwiebeln, Ei und Mehl vermengen und mit Salz & Pfeffer würzen.
  • OptiGrill im Manuellen Modus auf Gelb (180 °C) vorheizen.
    (Ein Tipp aus den Kommentaren: Wer die Puffer lieber etwas krosser mag, kann auch im Manuellen Modus auf Orange grillen. Probier einfach aus, was dir am besten schmeckt!)
  • Kartoffel Puffer Teig Kontaktgrill
    Sobald der Kontaktgrill aufgeheizt ist, die untere Grill-Platte mit etwas Öl bestreichen/besprühen und jeweils 3 große Löffel des Puffer-Teigs auf den OptiGrill geben. Dann den Puffer-Teig von oben mit etwas Öl bestreichen/besprühen und den Deckel des OptiGrills schließen. (Ohne Öl sind die Puffer bei mir kleben geblieben.)
    Die Kartoffel-Puffer ca. 15 Minuten lang grillen.
  • Gegrillte Kartoffel Puffer OptiGrill
    Die Puffer sollten nach 15 Minuten goldbraun gegrillt sein. Den Grillvorgang wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist. Ab dem zweiten Grilldurchgang brauchst du nur noch den Puffer-Teig mit Öl bestreichen und nicht mehr die untere Grillplatte.
  • OptiGrill Rezept Kartoffel Puffer
    Die gegrillten Kartoffelpuffer am besten heiß und z.B. mit einem Quark-Dip servieren. Fertige Puffer könnt ihr im Backofen bei 60° warm halten.

Guten Appetit! 😋

Bewerte das Rezept

4.5 (56 Bewertungen)

OptiGrill Rezeptbuch

Eine große Auswahl an OptiGrill Rezepten findest du in meinem Rezeptbuch:

Nährwerte

Nährwertangaben
Kartoffelpuffer
Menge je Portion
Kalorien
331
% des Tagesbedarfs*
Fett
 
9
g
14
%
Gesättigte Fettsäuren
 
1
g
6
%
Cholesterol
 
82
mg
27
%
Natrium
 
45
mg
2
%
Kalium
 
934
mg
27
%
Kohlenhydrate
 
53
g
18
%
Ballaststoffe
 
5
g
21
%
Zucker
 
3
g
3
%
Eiweiß
 
9
g
18
%
Vitamin A
 
119
IU
2
%
Vitamin C
 
41
mg
50
%
Calcium
 
46
mg
5
%
Eisen
 
3
mg
17
%
* Basierend auf einer empfohlenen täglichen Energiezufuhr von 2000 kcal.
Gericht Beilage
Küche Deutsch

Infos & Tipps zum OptiGrill

Neu in der OptiGrill-Welt? In diesen Ratgebern erfährst du alles rund um den Kontaktgrill von Tefal:

Tipps für Einsteiger OptiGrill Modelle OptiGrill Zubehör Grill-Programme

Diese Produkte helfen bei der Zubereitung

Hier findest du Küchenzubehör, das dir bei der Zubereitung der Kartoffelpuffer hilft.

Letzte Aktualisierung am 17.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung




  1. Hallo. Ich habe das Rezept heute nachgekocht. Statt Mehl habe ich Haferflocken verwendet. Der erste Durchgang mit der Temperatur, wie oben angegeben (gelb). Mir waren die Puffer nicht genügend knusprig und braun. Beim zweiten Durchgang habe ich nach ca. 7 Minuten die Temperatur um eine Stufe, also auf orange, erhöht. Das Ergebnis war meiner Meinung nach deutlich besser.
    Ist natürlich alles Geschmackssache. Deshalb mein Kommentar nur als Anregung zum Ausprobieren.
    LG
    PH

  2. Heute ausprobiert und für lecker befunden 😀 Habe das Mehl weggelassen und dafür Reibkäse und Speck in die Mischung geschmissen, war superlecker!

    1. Oh wie schön, dass es geklappt und geschmeckt hat – deine Anpassungen klingen sehr lecker! Danke für deinen Kommentar! 😊

  3. Habe die Kartoffelpuffer heute probiert 🙂 haben sie deftig mit Salami und Schinken gemacht, sehr sehr lecker! Hatte nur ein Problem: wollte den Käse direkt darüber schmelzen, aber der ist natürlich oben kleben geblieben. Gibt es eine Möglichkeit, die Klappe nicht ganz zu schließen? Zur Info: Habe den OptiGrill GC702D

    Vielen Dank für die Antwort

  4. 5 stars
    Heute ausprobiert und als sehr lecker befunden… Die waren mega kross und hatten eine sehr schöne goldbraune Farbe. Nur fand ich persönlich die Mengenangabe etwas sehr knapp…. Ich habe das Rezept für 4 Personen genommen, bekam 7 Puffer raus und davon sind mein Mann und ich gerade so satt geworden und wir sind “normale” Esser.