Haselnuss Waffeln

Haselnuss-Waffeln

639393eda7bdf bpthumbBenni
Ich persönlich liebe den Geschmack von Haselnüssen in Kuchen und wollte deshalb natürlich auch mal ein Rezept für Haselnuss-Waffeln mit dem OptiGrill ausprobieren. Das Ergebnis waren leckere, süße Waffeln mit einer leicht nussigen Note.
Die Intensität des Nuss-Geschmacks kann man sehr einfach durch die Menge der Haselnüsse variieren. Bei meinem Rezept für Haselnuss-Waffeln schmeckt man sie gut raus, sie sind aber auch nicht zu dominant. Probier es für dich einfach aus!
4,4
(67)
Um Rezepte zu speichern, musst du angemeldet sein: Jetzt anmelden

Noch kein Konto? Registriere dich kostenlos

Badge Zubereitungszeit 25 Minuten
Badge Naehrwerte 740 kcal
Vegetarisch
Vegetarisch

Benötigtes Zubehör

Zutaten

Menge:8 Waffeln
  • 100 g Butter weich
  • 75 g Zucker
  • 3 Eier
  • 250 g Mehl
  • 100 g Haselnüsse gemahlen
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 350 ml Milch
  • Puderzucker
Vorbereitung 5 Minuten
Grillen / Backen 20 Minuten
Gesamt 25 Minuten
Anzeige

Zubereitung
 

  • Die weiche Butter, den Zucker und die Eier in eine Rührschüssel oder in die Küchenmaschine geben und schaumig schlagen.
  • Mehl, gemahlene Haselnüsse, Backpulver und Zimt vermischen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren.
  • Die speziellen Waffelplatten für den OptiGrill einlegen und den Metallständer ausklappen. OptiGrill im Manuellen Modus auf Orange (220 °C) vorheizen.
  • Sobald der OptiGrill aufgeheizt ist, jeweils etwa eine halbe Schöpfkelle Teig auf die untere Waffelplatte geben. Waffeleisen schließen und die Haselnuss Waffeln für ca. 3 Minuten backen.
  • Den Backvorgang kannst du beliebig oft wiederholen, du musst dafür am OptiGrill nichts weiter einstellen. Einfach Deckel öffnen, Waffeln entnehmen, neuen Waffelteig einfüllen und Deckel wieder schließen. Die Haselnuss-Waffeln am besten frisch aus dem OptiGrill servieren oder nebeneinander auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, damit sie nicht labberig werden.
  • Anzeige
  • Die Waffeln am besten direkt frisch vom Waffeleisen servieren.
  • Vor dem Servieren kannst du sie natürlich auch noch mit Puderzucker bestreuen.

Guten Appetit! 😊

Bewerte das Rezept:

4,4 (29 Bewertungen)
Rezept von 639393eda7bdf bpthumbBenni
Erstelle dein eigenes Rezept
Anzeige

Rezept als Favorit speichern

(67)
Um Rezepte zu speichern, musst du angemeldet sein: Jetzt anmelden

Noch kein Konto? Registriere dich kostenlos

Rezept teilen

OptiGrill Rezeptbuch

Eine große Auswahl an OptiGrill Rezepten findest du in meinen Rezeptbüchern:

Nährwerte

Nährwertangaben
Haselnuss-Waffeln
Menge je Portion
Kilokalorien (kcal)
740
% des Tagesbedarfs*
Fett
 
42
g
65
%
Gesättigte Fettsäuren
 
17
g
106
%
Cholesterol
 
185
mg
62
%
Natrium
 
508
mg
22
%
Kalium
 
398
mg
11
%
Kohlenhydrate
 
76
g
25
%
Ballaststoffe
 
4
g
17
%
Zucker
 
25
g
28
%
Eiweiß
 
17
g
34
%
Vitamin A
 
945
IU
19
%
Vitamin C
 
2
mg
2
%
Calcium
 
303
mg
30
%
Eisen
 
5
mg
28
%
* Basierend auf einer empfohlenen täglichen Energiezufuhr von 2000 kcal.
Gericht Dessert, Frühstück
Küche Deutsch

Infos & Tipps zum OptiGrill

Neu in der OptiGrill-Welt? In diesen Ratgebern erfährst du alles rund um den Kontaktgrill von Tefal:

Tipps für Einsteiger OptiGrill Modelle OptiGrill Zubehör Grill-Programme

Diese Produkte helfen bei der Zubereitung

Hier findest du Küchenzubehör, das dir bei der Zubereitung des Waffel-Teigs hilft.

Bosch Hausgeräte Handrührer ErgoMixx MFQ36400, 2 Rührbesen, 2 Edelstahl-Knethaken, spülmaschinengeeignet, 5 Stufen plus Turbostufe, 450 W, Grau, Weiß
Bosch Hausgeräte Handrührer ErgoMixx MFQ36400, 2 Rührbesen, 2 Edelstahl-Knethaken, spülmaschinengeeignet, 5 Stufen plus Turbostufe, 450 W, Grau, Weiß
Ergonomisches Handling: liegt perfekt in der Hand (Tasten, Formgebung); Soft-Touch für angenehmes Gefühl und rutschfestes Arbeiten
−11,18 EUR 36,81 EUR Amazon Prime

Letzte Aktualisierung am 21.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertung




  1. 5 Sterne
    Hat auf Anhieb super geklappt. Vielen Dank für das lecker Rezept.
    Ein kleiner Tipp von mir: wer wie ich keine Haselnüsse verträgt, es klappt genausogut mit gemahlenen Mandeln